10 Jahre KADOMO: Mobilitätsmanufaktur feiert Jubiläum

15. Juli 2019

Beitragsdatum

Udo Späker

Autor

10 Jahre KADOMO: Mobilitätsmanufaktur feiert Jubiläum

15. Juli 2019

Beitragsdatum

Udo Späker

Autor

Beratungsraum der KADOMO GmbH
Beratungsraum der KADOMO GmbH

Als unser VFMP-Mitglied KADOMO im Jahr 2009 gegründet wurde, verfügte das Unternehmen bereits über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz. Klingt paradox, ist es aber nicht. Denn alle fünf Gründungsmitglieder der „Mobilitätsmanufaktur“ waren zuvor schon seit langem im Bereich der Autoumrüstungen für Menschen mit Behinderung beschäftigt. Wie gut diese Startbedingungen waren, zeigt sich heute daran, dass KADOMO in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum feiert und zu einer festen Größe im Markt geworden ist.

Beste Qualität ist unser Anspruch.
Beste Qualität ist unser Anspruch.

KADOMO bietet sämtliche heutzutage möglichen KFZ-Umbauten und –anpassungen für behinderte Menschen und Senioren an. Das Spektrum umfasst Einstiegshilfen wie Dreh- und Hubschwenksitze, Verladehilfen für Hilfsmittel wie Rollstühle und Scooter sowie Fahrhilfen für das sichere Beherrschen des Fahrzeugs. Letzteres ist dank des Joysteer-Systems selbst für Menschen mit stark eingeschränkten körperlichen Fähigkeiten möglich. Auch für Menschen, die selbst nicht Auto fahren können oder wollen, stellt KADOMO geeignete Lösungen zur Verfügung, zum Beispiel Rolli-In-Fahrzeuge mit Heckabsenkung und Behindertentransportfahrzeuge.

Individuell für jeden Anspruch.
Individuell für jeden Anspruch.

Inzwischen hat KADOMO neben seiner Zentrale in Hilden bei Düsseldorf noch Standorte in Berlin und Schwarzenbach am Wald (Bayern). Seit einigen Jahren hat die Mobilitätsmanufaktur ihr Angebot außerdem um hochwertige Rollstühle und Rollstuhlzuggeräte erweitert, sodass die Kunden die komplette Mobilitätskette aus einer Hand erhalten können. Ein breites Spektrum an Serviceleistungen rundet das Angebot ab.

Der VFMP e. V. gratuliert der KADOMO GmbH, den Gründern und allen Mitarbeitern zum Jubiläum und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg.

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin