Das erste intelligente Rollstuhlverladesystem setzt neue Maßstäbe

10. Februar 2020

Beitragsdatum

Oliver Raach

Autor

Das erste intelligente Rollstuhlverladesystem setzt neue Maßstäbe

10. Februar 2020

Beitragsdatum

Oliver Raach

Autor

Felitec-Brownie-Plus-intelligentes-Rollstuhlverladesystem
Felitec-Brownie-Plus-intelligentes-Rollstuhlverladesystem

Felitec mit Landes-Innovationspreis 2019 gekürt

Die Faszination Automobil-Umrüstungen und Innovationen aus dem unerschöpflichen Ideenreichtum des Felitec – Gründers Felix Liehr hautnah an mobilitätseingeschränkte Menschen zu kreieren, ist seit Jahrzehnten die große Leidenschaft des Konstrukteurs mit dem ausgeprägten Sinn für Ästhetik.

Mit dem Felitec Brownie Plus ist Liehr und seinem Kreativteam nun der große Wurf gelungen. Gegenüber 90 Top-Unternehmen aus allen Branchen konnten sich die Innovatoren aus der Gottlieb-Daimler-Stadt Schorndorf mit einem ihrer Prunkstücke bei der Staatsauszeichnung zum Landes-Innovationspreis 2019 durchsetzen.

Der Brownie Plus ist nachweislich das erste intelligente Rollstuhlverladesystem, das jeden Aktiv-Rollstuhl und jedes Fahrzeug automatisch erkennt. Besonders beeindruckt war die hochkarätige Jury  von der Programmiersystematik und der Variabilität des inklusiv-ökologischen Meisterwerks von Konstrukteur Felix Liehr. Der Brownie Plus passt in jedes Automobil und für jeden Aktiv-Rollstuhl. Auch wenn der Rollstuhl höher ist als die Fahrzeugöffnung. Ein physikalisches Novum. Ebenso ist die Steuerung State oft the Art. Wahlweise per einfachem Knopfdruck, per App oder per Sprache.

Gefertigt wird das System aus umweltfreundlichen, recyclebaren Materialien unter der Prämisse des expliziten Verzichts auf umweltbelastende Lackierungen und Beschichtungen zur CO2-Vermeidung.
Zudem wird das gesamte Felitec Werk ausschließlich per Ökostrom gespeist. Die Evolution ist das weltweit erste System auf elektronisch-digitaler und ökologischer Basis und vereint so Industrie 4.0, Ökologie und Inklusion in Vollendung.

Landes-Innovationspreis-Felix-Liehr-Bildquelle-TOM-MAURER
Landes-Innovationspreis-Felix-Liehr-Bildquelle-TOM-MAURER

„Im Rahmen des Innovationspreises des Landes Baden-Württemberg 2019 spreche ich dem Schorndorfer Unternehmen Felitec für beispielhafte Leistungen meine Anerkennung aus, so Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, MdL, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg.

Wirtschaftsweisen sind überzeugt, dass sich das vom gesamten Felitec-Team gelebte Total Quality Management aus dem Bereich des Business Excellence des zweiten Standbeins des Unternehmens, der Veredelung von Luxuslimousinen für Könige und Scheichs aus den Arabischen Emiraten in die Behindertenmobilität überträgt. Dies widerspiegelt auch die Philosophie von Felix Liehr: „Für bewegungsbeeinträchtigte Menschen bedeutet Mobilität Lebensfreude und kann nur durch technische Meisterleistungen und ein menschliches Miteinander auf Augenhöhe gewährleistet werden“. Für die Zukunft läuft das Konstrukteursherz von Felix Liehr bereits wieder auf Hochtouren. Das Thema: Nachhaltigkeit durch Feel-Good-Elektromobilität für behinderte Menschen. Auch hier wird die Schorndorfer Innovationsschmiede wieder viele Menschen glücklich machen. Wetten dass?

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin